Herzlich Willkommen

Die Technische Werke Burscheid AöR (TWB) wurde 2003 als eigenständige Organisationseinheit in der Rechtsform einer Anstalt öffentlichen Rechts gegründet. Sie ist aus dem ehemaligen Tiefbauamt und dem Baubetriebshof der Stadtverwaltung Burscheid entstanden.

Im Vorfeld der Gründung stand der Wunsch der Kommunalpolitik, eine eigenständige und flexible Erledigung der Aufgaben der Abwasserbeseitigung, des Straßenbaus, der Straßenreinigung und der kommunalen Dienste des Baubetriebshofes zu gestalten.

Geleitet wird die TWB durch den technischen Vorstand Jürgen Malzkuhn und den kaufmännischen Vorstand Christian Meuthen. Die kaufmännische Betriebsführung der TWB wurde durch die Stadtwerke Burscheid GmbH übernommen.

Sitz der Technische Werke Burscheid AöR ist die Pastor-Löh-Straße 12, der Baubetriebshof mit seinem Personal, seinen Fahrzeugen und Geräten befindet sich in der Industriestraße 2.

In unserem Internetauftritt finden Sie unter den Menüpunkten "Dienstleistungen/Behördenlotse" und "Ansprechpartner"  nicht nur alle Aufgabenbereiche, die die TWB in der Stadt Burscheid abdeckt, sondern darüber hinaus auch alle Ansprechpartner, die Ihnen bei Fragen oder für Anregungen gerne zur Verfügung stehen.
Da Ihre Ansprechpartner auch außerhalb unseres Dienstgebäudes tätig sind, vereinbaren Sie für Ihren Besuch bitte einen Termin. Sollte die gewünschte Ansprechpartnerin/der gewünschte Ansprechpartner einmal nicht zur Verfügung stehen, hinterlassen Sie unter der Telefonnummer 02174 - 78 78 400 eine Nachricht - wir rufen zurück!

 

Aktuelles

++++   Reparatur von Schachtabdeckungen auf der L 188 (ehemals B51) im Bereich Kaltenherberg, Sträßchen, Eichenplätzchen   ++++   Asphaltarbeiten am Raiffeisenplatz und Sportplatzweg in Hilgen Anlieger und Besucher müssen ab Montag, 27. März mit vorübergehenden Einschränkungen rechnen   ++++  

Reparatur von Schachtabdeckungen auf der L 188 (ehemals B51) im Bereich Kaltenherberg, Sträßchen, Eichenplätzchen

Auf der L 188 sind in dem o.g. Bereich einige Kanalschachtabdeckungen durch den starken Schwerlastverkehr erheblich abgesackt. Durch die abgesackten Schachtabdeckungen und den
darüber fahrenden Fahrzeugverkehr kommt es für die in der Nähe wohnenden Anwohner teilweise zu erheblichen Lärmbelästigungen.
 
Die Technischen Werke Burscheid haben daher veranlasst, diese abgesackten Schachtabdeckungen zu regulieren und die Abdeckungen wieder auf das Niveau der Fahrbahndecke anzuheben.
 
Um Verkehrsbehinderungen während der Hauptverkehrszeiten so gering wie möglich zu halten wer-den die Arbeiten an den Schachtdeckeln in der 22. KW (29.05.2017 bis 02.06.2017) zwischen 19:00 Uhr und 01:00 Uhr durchgeführt.

Eine Ausnahmegenehmigung für die Befreiung vom Nachtarbeitsverbot wurde vom Rheinisch
Bergischen Kreis erteilt.

Um die Arbeiten zu ermöglichen ist es notwendig, entlang der L 188 an den erforderlichen Stellen für die Zeit der Arbeiten Halteverbotszonen einzurichten. Die Anwohner wurden hierüber bereits
unterrichtet.

Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Hildebrand unter der Tel.- Nr. 02174 7878402 zur Verfügung.


Burscheid, den 19.05.2017

Technische Werke Burscheid AöR

Christian Meuthen
Kfm. Vorstand

Asphaltarbeiten am Raiffeisenplatz und Sportplatzweg in Hilgen Anlieger und Besucher müssen ab Montag, 27. März mit vorübergehenden Einschränkungen rechnen

Burscheid, 24.03.2017. In der kommenden Woche wird der neue Raiffeisenplatz asphaltiert, d. h. es werden die sogenannten Trag- und Binderschichten hergestellt. Am Montag, 27. März, 7:00 Uhr starten die Arbeiten. Deshalb rät die Stadtverwaltung den betroffenen Anliegern, ihre tagsüber benötigten Fahrzeuge ab diesem Zeitpunkt außerhalb des Baufeldes abzustellen. Betroffen sind vor allem drei Grundstücke, deren Anlieger aber durch die Baufirma zusätzlich schriftlich informiert wurden. Bis spätestens Donnerstag, 30. März, 17:00 Uhr sollen die Arbeiten beendet sein.